Revo-Rack schwarz 260€

Revo-Rack PA 305€

Revo-Rack ist eine völlig neue Art von Auto Gepäckträgern, der die Gefahr von Lackschäden beseitigt, die durch Stahlklammern oder Riemen auf der boot / Heckklappenkante.

Revo-Rack wurde unabhängig vom TÜV Italien getestet. Zusammen mit Brems- und Geschwindigkeitstests an einem beladenen Rack führte der TÜV eine Kraft von 645 N und eine Hebekraft von etwa 65 kg für 10 Minuten auf ein Revo-Rack mit einer Last von 25 kg auf. Das Rack blieb sicher und verbog oder verformte sich nicht.

Revo Rack ist Teil der Boot-Bag-Gruppe, alles, was wir tun und seit 2008 gemacht haben, sucht nach innovativen Möglichkeiten, die Gepäckkapazität Ihres Cabriolet Coupe oder Limousine zu erhöhen. Seit 2008 fertigen wir den innovativen Stiefelbeutel.

Anfang 2016 haben wir uns entschlossen, unsere eigene traditionelle Gepäckträger zu sehen. Die Kriterien waren einfach:

1.Leichtgewicht (für Verbund- und Aluminiumstiefel / Kofferraumdeckel)
2.Modernes Design für moderne Cabriolets (Z4, SLK, MX5)
3.Wird in keinem Fall die Lackierung beschädigen
4.Einfach und innovativ

Die Sache, die uns immer von konventionellen Gepäckträgern ausgesetzt ist, ist das hohe Risiko und bei einigen Entwürfen die Gewissheit der Lackschäden, die durch Klemmen oder Umreifung der Zahnstange an Ihr Auto verursacht werden. Viele moderne Cabriolets haben auch sehr kleine Pitch-Lücken im Bereich von 3-4mm: das ermöglicht Platz für eine konventionelle Stiefel / Kofferraumklammer. Metall endet immer am Ende oder Kratzen der Stiefelkante oder schlimmer die Oberfläche, egal wie vorsichtig du bist.

Wir sind nördlich von Oxford nur 5 Meilen von Silverstone, und sind echt stolz auf die Herstellung Herstellung und Herstellung unserer Produkte.

 

 

index.1

 

 

 

 

 

Antony Dixon

Geschäftsführer der boot-bag group

Revo-Rack ist ein völlig neuartiger Cabriolet Gepäckträger, bei dem das Risiko von Lackschäden durch Stahlklammern oder Riemen an der Kante des Kofferraumdeckels nahezu vollständig ausgeschlossen ist. Sein universelles Design erlaubt es, den Träger auf Kofferraumdeckeln jeglicher Form und Größe anzubringen, solange diese größer sind als der Träger selbst.

Beim Revo-Rack Cabriolet Gepäckträger kommt kein Metall mit Ihrem Auto in Berührung, nur weiche Vakuumnäpfe aus Gummi. Diese nutzen den atmosphärischen Druck, um den Gepäckträger auf dem Kofferraum Ihres Autos zu sichern.

Warum einen Revo-Rack Gepäckträger?

Keine Klammern

Keine Schrauben

Kein Bohren

Kein Lackschaden

Revo-Rack wurde unabhängig vom TÜV Italien getestet

Ist der Anbringung eines Spoilers nicht im Weg

Perfekt für moderne Sportwagen, bei denen die Karosseriefugen zu klein für traditionelle Klammern sind

Passt auf jeden Kofferraumdeckel, der mindestens die 102 x 48 cm Außenmaße des Gepäckträgers hat. Der Revo-Rack ist bis zu 20 kg zugelassen

Der Gepäckträgerrahmen:

Dieser Cabriolet Gepäckträger ist aus 25 mm 6063-T5 Rohr gefertigt. Das ist eine Aluminium/Magnesium Legierung (es wird nie rosten). Dadurch wiegt der Gepäckträgerrahmen nur 1,672 kg - perfekt für die heutigen Kofferraumdeckel aus Aluminium und Verbundwerkstoffen. Die Querstangen sind maschinengeschweißt, um Konsistenz zu gewährleisten, der Träger ist pulverbeschichtet in Schwarz. Der Rahmen misst 900 x 420 mm

Die Stützen:

Der Träger wird auf dem Kofferraumdeckel Ihres Autos mit drei 115 mm Vakuumnäpfen befestigt, die laut Herstellerangabe jeweils bis zu 18 kg tragen können.

Vakuumnäpfe nutzen die Kraft des atmosphärischen Drucks, um sich auf einer Fläche festzuhalten: Wenn zwischen dem Napf und der Oberfläche, auf dem dieser befestigt ist, ein Vakuum existiert, hält das Gewicht der Erdatmosphäre den Napf mit unglaublicher Kraft fest. Im Gegensatz zu Saugnäpfen, die ein Vakuum erzeugen, wenn sie von der Oberfläche wegziehen, benutzen die Revo-Rack Vakuumnäpfe eine handbetriebene Pumpe, um die Luft zwischen der Gummiauflage und der Befestigungsoberfläche effektiv zu entfernen, was eine deutlich bessere Befestigung schafft.

Die Vakuumnäpfe des Revo-Rack besitzen einen Kolben mit einer roten Linie, der als Vakuumanzeige dient. Schon wenige Bewegungen des Kolbens reichen, den Vakuumnapf zu entleeren und so eine sichere Versiegelung am Kofferraumdeckel zu schaffen. Sobald der Napf vollständig angebracht ist, hört der Kolben auf, sich zu bewegen, und die rote Linie ist in der Pumpe verdeckt. Eine sichtbare rote Linie zeigt an, wenn Luft in den Napf eingedrungen und das Vakuum nicht mehr ausreicht, den Napf zu nutzen. Sollte die rote Linie sichtbar werden, währender der Napf genutzt wird, gibt es allerdings ein Kontrollventil, das es dem Nutzer erlaubt, den Napf abzupumpen, ohne das verbliebene Vakuum zu verlieren.

Durch ein Anheben des Lösezapfens am Rand der Gummiauflage lässt man Luft in das Vakuum, so dass sich der Vakuumnapf vollständig ablösen lässt. Der Gepäckträger sitzt 7,45 cm über dem Kofferraumdeckel.

revo-rack luggage rack vacuum cup

Weiche Gummi-Saugnäpfe werden niemals blinken oder markieren

bentley continental Gepäckträger Gepäckträgern

mazda mx5 rf Gepäckträger Gepäckträgern MGB Gepäckträger Gepäckträgern

bmw e46 3 er cabrio Gepäckträger Gepäckträgern

bmw z4 Gepäckträger Gepäckträgern

Porsche 718 boxster Gepäckträger Gepäckträgern

Mercedes Benz slk Gepäckträger Gepäckträgern

Purchase
Contact
About
Testimonials

We would love to hear from you.